Hardfacts

Das Projekt auf einen Blick.

Standort: Haldensleben (Sachsen-Anhalt)
Typ: Enercon E 70
Inbetriebnahme: 2009
Nennleistung 2.000 kW
Erzeugte Energie p.a.: ca. 3.167.000 kWh
Nabenhöhe: 98 m
Rotordurchmesser: 71 m
Gedeckter Energiebedarf: ca. 909 Einfamilienhäusern oder
ca. 2.439 Elektrofahrzeugen mit je 10.000 km Laufleistung p.a. oder
ca. 323.164 l Heizöl

 

 

Beschreibung Projektablauf, Besonderheiten & Schwierigkeiten

Windenergieanlagen des deutschen Marktführers

Der Windpark besteht aus zwei Windenergieanlagen des deutschen Marktführers Enercon des Typ E 70 mit jeweils 2.000 kW Nennleistung, 98 m Nabenhöhe, 71 m Rotordurchmesser und einer Winderntefläche von 3.959 m².

Hardfacts

Das Projekt auf einen Blick.

Standort: Erlbach-Kirchberg (Sachsen)
Typ: Enercon E 70 E4
Inbetriebnahme: 2010
Nennleistung 2.300 kW
Erzeugte Energie p.a.: ca. 3.335.000 kWh
Nabenhöhe: 64 m
Rotordurchmesser: 70 m
Gedeckter Energiebedarf: ca. 957 Einfamilienhäusern oder
ca. 2.568 Elektrofahrzeugen mit je 10.000 km Laufleistung p.a.
ca. 340.307 l Heizöl

 

 

Beschreibung Projektablauf, Besonderheiten & Schwierigkeiten

Windenergieanlagen des deutschen Marktführers

Der Windpark besteht aus zwei Windenergieanlagen des deutschen Marktführers Enercon des Typ E 70 mit jeweils 2.000 kW Nennleistung, 98 m Nabenhöhe, 71 m Rotordurchmesser und einer Winderntefläche von 3.959 m².

Hardfacts

Das Projekt auf einen Blick.

Standort: Hettersroth (Hessen)
Typ: Fuhrländer FL MD 77
Inbetriebnahme: 2005
Nennleistung 1.500 kW
Erzeugte Energie p.a.: ca. 2.144.436 kWh
Nabenhöhe: 85 m
Rotordurchmesser: 77 m
Gedeckter Energiebedarf: ca. 615 Einfamilienhäusern oder
ca. 1.651 Elektrofahrzeugen mit je 10.000 km Laufleistung p.a.
ca. 218.820 l Heizöl

 

 

Beschreibung Projektablauf, Besonderheiten & Schwierigkeiten

Windenergieanlagen des deutschen Marktführers

Der Windpark besteht aus zwei Windenergieanlagen des deutschen Marktführers Enercon des Typ E 70 mit jeweils 2.000 kW Nennleistung, 98 m Nabenhöhe, 71 m Rotordurchmesser und einer Winderntefläche von 3.959 m².

Hardfacts

Das Projekt auf einen Blick.

Standort: Paderborn (zw. Hessen u. Nordrhein-Westfalen)
Typ: Enercon E 82
Inbetriebnahme: 2009
Nennleistung 2.000 kW
Erzeugte Energie p.a.: ca. 4.462.500 kWh
Nabenhöhe: 110,2 m
Rotordurchmesser: 82 m
Gedeckter Energiebedarf: ca. 1.281 Einfamilienhäusern oder
ca. 3.436 Elektrofahrzeugen mit je 10.000 km Laufleistung p.a.
ca. 455.358 l Heizöl

 

 

Beschreibung Projektablauf, Besonderheiten & Schwierigkeiten

Windenergieanlagen des deutschen Marktführers

Der Windpark besteht aus zwei Windenergieanlagen des deutschen Marktführers Enercon des Typ E 70 mit jeweils 2.000 kW Nennleistung, 98 m Nabenhöhe, 71 m Rotordurchmesser und einer Winderntefläche von 3.959 m².

Hardfacts

Das Projekt auf einen Blick.

Standort: Straelen (Nordrhein-Westfalen)
Typ: Enercon E 70 E4
Inbetriebnahme: 2013
Nennleistung 2.300 kW
Erzeugte Energie p.a.: ca. 2.783.750 kWh
Nabenhöhe: 85 m
Rotordurchmesser: 70 m
Gedeckter Energiebedarf: ca. 799 Einfamilienhäusern oder
ca. 2.143 Elektrofahrzeugen mit je 10.000 km Laufleistung p.a.
ca. 284.057 l Heizöl

 

 

Beschreibung Projektablauf, Besonderheiten & Schwierigkeiten

Windenergieanlagen des deutschen Marktführers

Der Windpark besteht aus zwei Windenergieanlagen des deutschen Marktführers Enercon des Typ E 70 mit jeweils 2.000 kW Nennleistung, 98 m Nabenhöhe, 71 m Rotordurchmesser und einer Winderntefläche von 3.959 m².

Hardfacts

Das Projekt auf einen Blick.

Standort: Halle (Nordrhein-Westfalen)
Typ: REpower MD 77
Inbetriebnahme: 2007
Nennleistung 1.500 kW
Erzeugte Energie p.a.: ca. 2.910.898 kWh
Nabenhöhe: 111,5 m
Rotordurchmesser: 77 m
Gedeckter Energiebedarf: ca. 835 Einfamilienhäusern oder
ca. 2.241 Elektrofahrzeugen mit je 10.000 km Laufleistung p.a.
ca. 297.031 l Heizöl

 

 

Beschreibung Projektablauf, Besonderheiten & Schwierigkeiten

Windenergieanlagen des deutschen Marktführers

Der Windpark besteht aus zwei Windenergieanlagen des deutschen Marktführers Enercon des Typ E 70 mit jeweils 2.000 kW Nennleistung, 98 m Nabenhöhe, 71 m Rotordurchmesser und einer Winderntefläche von 3.959 m².

Hardfacts

Das Projekt auf einen Blick.

Standort: Scheid (Rheinland-Pfalz)
Typ: Enercon E 82 E2
Inbetriebnahme: 2013
Nennleistung 2.300 kW
Erzeugte Energie p.a.: ca. 4.140.300 kWh
Nabenhöhe: 111,5 m
Rotordurchmesser: 77 m
Gedeckter Energiebedarf: ca. 1.188 Einfamilienhäusern oder
ca. 3.188 Elektrofahrzeugen mit je 10.000 km Laufleistung p.a.
ca. 422.480 l Heizöl

 

 

Beschreibung Projektablauf, Besonderheiten & Schwierigkeiten

Windenergieanlagen des deutschen Marktführers

Der Windpark besteht aus zwei Windenergieanlagen des deutschen Marktführers Enercon des Typ E 70 mit jeweils 2.000 kW Nennleistung, 98 m Nabenhöhe, 71 m Rotordurchmesser und einer Winderntefläche von 3.959 m².

Hardfacts

Das Projekt auf einen Blick.

Standort: Rothenfurth (Sachsen)
Typ: Enercon E 82 E4
Inbetriebnahme: 2011
Nennleistung 2.000 kW
Erzeugte Energie p.a.: ca. 3.961.000 kWh
Nabenhöhe: 85 m
Rotordurchmesser: 82 m
Gedeckter Energiebedarf: ca. 1.137 Einfamilienhäusern oder
ca. 3.050 Elektrofahrzeugen mit je 10.000 km Laufleistung p.a.
ca. 404.184 l Heizöl

 

 

Beschreibung Projektablauf, Besonderheiten & Schwierigkeiten

Windenergieanlagen des deutschen Marktführers

Der Windpark besteht aus zwei Windenergieanlagen des deutschen Marktführers Enercon des Typ E 70 mit jeweils 2.000 kW Nennleistung, 98 m Nabenhöhe, 71 m Rotordurchmesser und einer Winderntefläche von 3.959 m².

Hardfacts

Das Projekt auf einen Blick.

Standort: Roth an der Prüm (Rheinland-Pfalz)
Typ: Enercon E 82
Inbetriebnahme: 2011
Nennleistung 2.300 kW
Erzeugte Energie p.a.: ca. 5.340.000 kWh
Nabenhöhe: 85 m
Rotordurchmesser: 82 m
Gedeckter Energiebedarf: ca. 1.533 Einfamilienhäusern oder
ca. 4.112 Elektrofahrzeugen mit je 10.000 km Laufleistung p.a.
ca. 544.809 l Heizöl

 

 

Beschreibung Projektablauf, Besonderheiten & Schwierigkeiten

Windenergieanlagen des deutschen Marktführers

Der Windpark besteht aus zwei Windenergieanlagen des deutschen Marktführers Enercon des Typ E 70 mit jeweils 2.000 kW Nennleistung, 98 m Nabenhöhe, 71 m Rotordurchmesser und einer Winderntefläche von 3.959 m².